SOI-Spezialisten tagen in Adlershof

21. Oktober 2000

SOI-Spezialisten tagen in Adlershof

Am 24. und 25. Oktober 2000 dreht sich in Adlershof unter dem Motto "SOI-leading the way to new dimensions for microproducts" alles um Silicon on Insulator-Technologien. Zahlreiche Wissenschaftler und Ingenieure aus dem In- und Ausland werden im Rahmen des erstmalig stattfindenden Workshops die neuesten Trends der Branche diskutieren.

 

Veranstalter ist die First Sensor Technology GmbH. Das junge Unternehmen, das in diesem Jahr zum Gründerchampion 2000 gekürt wurde, entwickelt und produziert innovative Drucksensoren für die Automobilindustrie, die dort im Bereich der Klimatechnik, der hydraulischen Bauteile und des Motormanagements eingesetzt werden.

 

Hochkarätige Referenten u. a. der Deutschen Bank, des VDI/VDE, der DaimlerChrysler AG sowie der Fraunhofer Gesellschaft werden Themen wie SOI- und andere intelligente Materialien für die Mikrosystemtechnik, hitzebeständige Mikrosensoren für Anwendungen im Automobilbereich, Silizium-Verbindungen - eine Schlüsseltechnologie für Hochtemperatursensoren sowie Drucksensoren für Verbrennungsmotoren erläutern und anschließend mit den Teilnehmern diskutieren.

 

SOI-Technologien werden schwerpunktmäßig im Hochtemperaturbereich der Mikrosystemtechnik eingesetzt. Während Halbleiter auf Siliziumbasis nur für Anwendungen bis zu 120°C eingesetzt werden können, decken SOI-Halbleiter, bei denen das Silizium mit einer elektrisch isolierten Schicht versehen ist, einen Temperaturbereich bis 300°C ab.

 

 

Ansprechpartner:

 

First Sensor Technology GmbH

Florian Solzbacher

Tel.: (030) 67 79 88 20