Fünf Adlershofer Gründerteams auf der deGut: Vom ersten kooperativen Supermarkt Berlins bis zu 3D-gedruckten Orthesen

29. Oktober 2021

Fünf Adlershofer Gründerteams auf der deGut

Vom ersten kooperativen Supermarkt Berlins bis zu 3D-gedruckten Orthesen

Adlershof auf Deutschlands größter Gründermesse vom 29.-30. Oktober. Bild: ©degut

Gleich fünf Adlershofer Gründungsteams sind auf der deGUT - Messe zum Gründen und Unternehmen, die am 29. und 30. Oktober 2021 in der Arena Berlin stattfindet, Aussteller, vier davon pitchen sogar. Als Projektträger des Berliner Startup Stipendiums bespielt die WISTA Management GmbH gemeinsam mit anderen Projektträgern die „Startup Arena“ mit einem Bühnenprogramm sowie Ausstellungsständen.

An beiden Tagen finden mehrere Pitch-Slots zu unterschiedlichen Themen statt, auf denen sich die Gründungsteams der Projektträger in 3min-Pitches präsentieren können. Aus Adlershof sind die Gründerteams 3D-MedicoVIKTUSuperCoop Berlin eGJulie Jean Winter von JUNA und PlattenBaum dabei.

SuperCoop ist der erste kooperative Supermarkt in Berlin, der allen gehört, die dort einkaufen, und gemeinschaftlich betrieben wird. 3D Medicos Vision ist eine umweltfreundliche, ortsunabhängige und kostengünstige Selbstheilung durch individuelle und schonende 3D-Heilmanschetten. JUNA ist eine skalierbare Coaching- und Community-Plattform für Unternehmerinnen. PlattenBaum bietet Dienstleistungen für die Entwicklung, Implementierung und den Betrieb von Infrastruktur für Urban Agriculture (UA) in Mehrfamilienhäusern an. Viktu bietet nachhaltige Kochboxen an - unverpackt und vegetarisch.

Die WISTA Management GmbH nutzt die Messe auch als Gelegenheit zur Bewerbung der neuen Gründungswerkstatt Adlershof, deren Bewerbungsstart Anfang Januar 2022 ist.
 

Kontakt:

Yvonne Plaschnick
WISTA Management GmbH
Rudower Chaussee 17
12489 Berlin
+49 30 6392 2240
plaschnick@wista.de