Eine Stimme für das Start-up 3D-Medico : Adlershofer Gründerteam will sich für den Pitch-Slot auf dem „Berlin Urban Tech Summit' qualifizieren

11. Mai 2021

Eine Stimme für das Start-up 3D-Medico

Adlershofer Gründerteam will sich für den Pitch-Slot auf dem „Berlin Urban Tech Summit“ qualifizieren

Jetzt voten: Das Team von 3D Medico will es unter die Top 5 schaffen und auf dem Berlin Urban Tech Summit pitchen.

Am 2. Juni 2021 findet die Berliner Wirtschaftskonferenz „Berlin Urban Tech Summit“ statt. Für ausgewählte Start-ups, die Gelegenheit sich auf dem Pitch-Slot "Talents in Tech" zu präsentieren. Das Team von 3D-Medico aus der Gründerwerkstatt Adlershof ist schon eine Runde weiter. Insgesamt stehen jetzt 13 Gründungsteams zur Auswahl, von diesen erhalten fünf Teams, die Möglichkeit ihre innovative Idee auf einem Live-Pitch im Rahmen der Wirtschaftskonferenz zu präsentieren. Am Ende wird dann ein Sieger gekürt.

3D-Medico entwickelt ein digitales und nutzerfreundliches Anpassungs- und Produktionssystem für individuelle, schonende und umweltfreundliche Orthesen. Mittels 3D-Scan, -Modellierung und -Druck sollen kostengünstige Heilmanschetten für Menschen und Tiere durch medizinisches Fachpersonal angefertigt werden können.

Das Team von 3D-Medico braucht so viele Stimmen wie möglich, um unter die besten fünf zu kommen! Bis zum 23.05. können Votings abgegeben werden.

 

Kontakt:

3D-Medico
c/o Coworkingspace IM.PULS
Rudower Chaussee 17
12489 Berlin
www.3d-medico.de