Aktuelles

03. September 2001

Das Casino Adlershof feiert Geburtstag

Das Ausbildungszentrum hat sich in Berlin vor allem mit der Ausbildung von sozial benachteiligten Jugendlichen einen Namen gemacht

Das Ausbildungszentrum Casino Adlershof in der Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien feiert einen runden Geburtstag. Vor zehn Jahren, am 1. September 1991, nahm die Betriebsstätte des Internationalen Bundes (IB) ihre Tätigkeit auf und hat inzwischen einen festen Platz in der berufspolitischen Arbeit der Bundeshauptstadt. Im vergangenen Jahrzehnt wurden hier knapp 800 Auszubildende in den gastgewerblichen Berufen ausgebildet. Das Casino Adlershof hat sich in der Stadt vor allem mit der Schulung von sozial benachteiligten Jugendlichen einen Namen gemacht. Anlässlich des Jubiläums findet am 5. September eine Festveranstaltung statt. Zahlreiche hochrangige Gäste, wie die IB-Spitze, Vertreter des Senats und des Bezirksamtes, des Arbeitsamtes sowie des Dehoga-Landesverbandes haben ihre Teilnahme zugesagt.   Die Auszubildenden haben gemeinsam mit ihren Ausbildern, Sozialarbeitern und Lehrern ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Zu den besonderen Highlights zählen unter anderem kulinarische Spezialitäten wie z. B. ein Eishavelschwan mit exotischen Früchten, Pasteten und Miniaturen sowie selbstgebrautes Bier.   Pressevertreter sind herzlich eingeladen am Mittwoch, den 5. September um 18.00 Uhr in die Rudower Chaussee 4, Haus 43 in Berlin Adlershof.    

Ansprechpartner:

  Bernd Schnaak, Projektleiter Tel.: 670 12-432     WISTA-MANAGEMENT GMBH Bereich Kommunikation Lisa Jani   Tel.: (030) 6392-2213 Fax: (030) 6392-2236 E-Mail: jani(at)wista.de