Aktuelles

17. Mai 2022

Auftakt für das Fachkräftenetzwerk Adlershof

Bundesagentur für Arbeit und WISTA Management GmbH starten Initiative für mehr Beschäftigung im Technologiepark

Am Donnerstag, den 12. Mai, fand ein Auftaktfrühstück für das neu gegründete Fachkräftenetzwerk Adlershof statt. Damit startete offiziell die strategische Partnerschaft zwischen der Bundesagentur für Arbeit Berlin-Süd und der WISTA Management GmbH, Betreiberin des Technologieparks Adlershof, zur Fachkräftesicherung am Standort. Durch das Netzwerk sollen Unternehmen und Institute sowohl bei der Gewinnung von Fachkräften als auch bei Beschäftigungssicherung und Personalentwicklung unterstützt werden. Außerdem fördert es das Standortmarketing zu Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in Adlershof bei Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden.

Erste Unternehmen und Institute sind dem Netzwerk bereits beigetreten, darunter das Ferdinand-Braun-Institut, die Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH, die RGM Facility Management GmbH, die BMUsik Veranstaltungstechnik GmbH & Co. KG sowie die Chromicent GmbH. Durch die Veranstaltung konnte der Kreis der Interessenten ausgedehnt werden. Auch die Geschäftsstelle „Zukunftsorte Berlin“ ist am Fachkräftenetzwerk beteiligt, da eine solche Zusammenarbeit ein Vorbild für die anderen 10 Zukunftsorte in Berlin werden könnte.

Beim Auftaktfrühstück wurden erste Schwerpunkte festgelegt, ein Steuerungskreis wird diese weiter konkretisieren. Der Steuerungskreis wird Unterstützungsbedarfe erfassen, Themen für die Fachkräftesicherung setzen und konkrete Maßnahmen initiieren. Interessierte Unternehmen und Institute sind herzlich eingeladen, sich am Fachkräftenetzwerk Adlershof zu beteiligen und gegebenenfalls auch im Steuerungskreis mitzuwirken.
 

Weitere Informationen und Kontakt:

Bessie Fischer-Bohn
Projektleiterin WISTA
Personalleiterin Personal Organisation Qualität
WISTA Management GmbH
Tel.: +49 30 6392-2373
E-Mail: fischer-bohn(at)wista.de
www.wista.de