Aktuelles

06. November 2014

Adlershofer Wunderlampe

Erhellendes über die smarte Beleuchtung in einer total vernetzten Zukunft

Es wurde Licht beim ersten LED-Spaziergang. Bild: WISTA
Moderne Lichtquellen sparen Strom, sind vernetzt, sammeln Daten, erfassen Bewegungen und überwachen. Im Rahmen des Modellprojekts "Energieeffizienz Adlershof 2020" wird die Technologie getestet. WISTA-Energiemanager Simon Hamperl lud daher Ende Oktober zum ersten LED-Spaziergang. Gezeigt wurden neben modernen Innenraum-Beleuchtungskonzepten auch die "smarte" Straßenbeleuchtung, die nicht nur erhellt sondern auch informiert, kontrolliert - und sich bald per Smartphone steuern lässt. Begleiten Sie uns auf unserem YouTube Kanal beim ersten LED-Spaziergang. Weitere Informationen zum Energieprojekt: www.adlershof.de/energiestrategie