WISTA - Services - Gründer Support

Gründen in Berlin: „Rent & Start-up“-Programm zu Top-Konditionen

Die WISTA-Gründerzentren und Innovationsprojekte in Berlin...

...bieten Start-ups Services und Flächen in einem auf Wirtschaftsförderung ausgerichteten Netzwerk. Ergänzt werden die Leistungen durch spezielle Angebote: Accelerator-Programme, die Gründerwerkstatt, den Coworking Space IM.PULS und besonderen Business Support für Gründer.

Als Berliner Landesgesellschaft ist die WISTA Management GmbH der Wirtschaftsförderung verpflichtet. Daher können unsere Gründerzentren ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bieten. Dabei haben Sie volle Flexibilität: Wenn Ihr Unternehmen wächst, mieten Sie Räume hinzu und in schwierigen Zeiten geben Sie etwas Fläche ab.

Förderung für KMU und Start-ups: die WISTA Innovations- und Gründerzentren in Berlin

Für High-Tech-Unternehmen und wissenschaftsnahe Start-ups bieten die Adlershofer Gründerzentren die perfekte Umgebung. Kreative Gründer und technologisch orientierte Unternehmen sind in unserem urbanen Innovationszentrum in Berlin-Charlottenburg, nahe der TU Berlin und der Universität der Künste bestens aufgehoben. Und in Berlin-Schöneweide bringt die Innovationswerkstatt kleine und mittelständische Unternehmen mit Professoren und Studierenden der unterschiedlichsten Fachbereiche der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin zusammen.

IM.PULS - der Coworking Space in Berlin

Im Souterrain des WISTA-Gebäudes in der Rudower Chaussee 17 stehen etwa 35 Arbeitsplätze auf 550 Quadratmeter Fläche für Gründerwillige, Studierende und Projektgruppen aus Forschungsinstituten in einem offenen, hellen Großraum zur Verfügung. Die Arbeitsplätze werden mindestens für einen Monat vergeben,  neben Schreibtischen, WLAN und Druckern gibt es gemütliche Couchecken, abgeschlossene „Think Tanks“ fürs Telefonieren, einen Konferenzraum und eine voll ausgestattete Küchenzeile.

Informieren Sie sich hier über unsere Konditionen...

Das A²-Programm Berlin

Das A²-Programm Berlin bietet jährlich fünf bis acht Start-ups eine Chance, gemeinsam mit erfahrenen Unternehmern ihre Geschäftsideen umzusetzen und Wachstum zu generieren.

Gründer mit hohem Marktpotenzial erhalten in dem fünfmonatigen Accelerator Programm eine maßgeschneiderte Förderung mit professionellem Coaching und kostenlosem Raumangebot, sowie Zugang zu Netzwerken und Kontakten, da ein intensiver Austausch mit Industriepartnern stattfinden wird.

Unabdingbar dafür sind ein großes Netzwerk und langjährige Erfahrungen im Umgang mit der Industrie und Jungunternehmern.

Weitere Informationen finden Sie hier...

Die Gründerservices der HU

Studierende der Humboldt-Universität werden auf dem Weg zur Gründung durch den HU-Gründungsservice mit Informationen und verschiedenen Services unterstützt. Auch dem Campus Adlershof finden Studierende und Forschende, einen Platz ihre Gründungsidee im HU eigenen Gründerhaus umzusetzen.

News

11.11.2019

Bestes Deep-Tech-Scale-Up Europas: R3 Communications GmbH

Das Start-up aus dem Charlottenburger Innovations-Centrum gewinnt die EIT Digital Challenge 2019 :

R3 gewann die europaweit renommierte EIT Digital Challenge. EIT Digital ist ein führender europäischer Veranstalter für Innovation und unternehmerischer Bildung. Der Wettbewerb konzentriert sich auf Startups in der...

29.10.2019

ABB acquires software company Cassantec

Advanced, automated analytics capabilities of Cassantec enables customers to improve operational efficiency with potential for significant savings :

ABB’s industry-leading Ellipse® Asset Performance Management (APM) solution (part of the company’s Digital Enterprise portfolio) has been enriched with strengthened prognostic capabilities. The new functionality enables...

Gründer PSC © WISTA Management GmbH

28.10.2019

Hammerhart gedruckt

PSC-Gründerteam erzeugt hochreines Siliziumkarbid im 3D-Druck:

Wenn ein Professor seinen Lehrstuhl aufgibt, um ein Start-up zu gründen, muss er von seiner Idee überzeugt sein. Im Fall der 2015 gegründeten PSC Technologies GmbH hat Siegmund Greulich-Weber genau das getan. Gemeinsam mit...

Kontakt

WISTA-Gründerzentren

Rudower Chaussee 29, 12489 Berlin
+49 30 6392-6000
+49 30 6392-6010

Coworking Space IM.PULS
WISTA Management GmbH
Marina Salmon

Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
+49 30 6392-2283
+49 30 6392-2236

Yvonne Plaschnick
A²-Programm Berlin

Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
+49 30 6392-2240
+49 30 6392-2204

Keep in touch

WISTA Gründernews auf Twitter

Immer auf dem neusten Stand bleiben.

Dem Startup-Kanal der WISTA Management GmbH folgen auf:

Infomaterial

Coworking Space IM.PULS
Flyer: Adlershof Coworking Space, Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
2017 – A² Adlershof Accelerator Energy
Alle Teams, alle Partner, Ergebnisse und Ausblick des Adlershofer Startup-Coaching-Programms
ITZ4.0 in Berlin Schöne­weide
Bis 2020 soll das ITZ4.0 – ein Innovations- und Techno­logie­zentrum für Industrie 4.0 und Digitalisierung der Wirtschaft in Schöneweide entstehen
HU-Gründungs­service
Angebote für Grün­dungs­interes­sierte, Gründungs­vor­haben und Aus­grün­dungen der HU sowie für Investoren und Partner der privaten und öffentlichen Hand
Adlershof Special 43
Gründerland. 2015
Adlershof Special 10
Auf dem richtigen Gleis: Gründer in Adlershof. 2009