Wohnungsneubau in der Wissenschaftsstadt Adlershof: Bilanz der Planungs- und Bautätigkeit „Wohnen am Campus I'

04. Dezember 2020

Wohnungsneubau in der Wissenschaftsstadt Adlershof

Bilanz der Planungs- und Bautätigkeit „Wohnen am Campus I“

Im Zentrum des Entwicklungsgebiets Adlershof/Johannisthal entstanden urbane Wohnquartiere Bild: WISTA.Plan

Das Quartier Wohnen am Campus I im Südosten Berlins ist ein besonderes Projekt. Es galt hier, Wohnen in einen überwiegend gewerblich genutzten Ort zu integrieren – in den Wissenschafts- und Technologiepark Berlin Adlershof. Der Anspruch, in einer Wissenschaftsstadt auch möglichst zeitgemäße innovative Wohnprojekte anzusiedeln, konnte erfüllt werden.

Sebastian Scheel, Senator für Stadtentwicklung und Wohnen, bilanziert: „Das Wohngebiet am Campus I – als eines von insgesamt fünf realisierten bzw. in Planung befindlichen Wohngebieten innerhalb der Entwicklungsmaßnahme – wurde in einer Zeit begonnen, als von dem dringenden Wohnungsbedarf in Berlin noch nichts zu spüren war. Planung benötigt Zeit, Ressourcen und mitwirkungsbereite Kooperationspartner. Die ersten Wohnungen standen während des zehnjährigen Planungs- und Realisierungsprozesses sukzessive ab dem Jahr 2014 zur Verfügung. Das letzte Vorhaben wurde im Sommer 2020 beendet. Die Vielfältigkeit der 17 verschiedenen Projekte, die innovative Herangehensweise der Bauherren und ihrer Teams, die hohe Wohnqualität und einfallsreichen Grundrisslösungen können beispielgebend für weitere Wohnprojekte sein.“

Hier finden Sie die komplette Broschüre der Senatsverwaltung zum Download...

www.wohnen-am-campus.de

Broschüre „Wohnen am Campus I“
Entwicklungs­maßnahme Berlin-Johannis­thal/Adlershof: Wohnungs­neubau. Hrsg.: Senats­verwaltung für Stadt­entwicklung und Wohnen. 2020