Projekte Adlershof - Energieprojekte Berlin Adlershof 2020 - 2013-2017 Energiestrategie

Das Projekt „Energiestrategie Berlin Adlershof 2020“

2013-2017 führte die WISTA Management GmbH das BMWi-geförderte Projekt „Energiestrategie Berlin Adlershof 2020“ durch, mit dem Effizienzmaßnahmen am Standort konkret umgesetzt wurden. Die Effizienzmaßnahmen orientierten sich dabei eng an dem „Gesamtkonzept Energieeffizienz“, das in der vorhergehenden Projektphase erarbeitet wurde.

Weitere Informationen im Downloadbereich.

 

Das Projekt wurde in sechs thematischen Blöcken bearbeitet:

Clusterkoordination

Hier ging es um die Entwicklung eines modularen und auf weitere Clustervorhaben übertragbaren „Clustervertrages Adlershof“: in ihm wurden die Organisationsstruktur und die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit unterschiedlicher Zielgruppen während der Umsetzungsphase fixiert.

Ziel war es, eine beispielgebende Organisationsform für alle komplexen Energieeffizienzprojekte zu entwickeln.

Neue Managementtools haben dabei eine Optimierung und Beschleunigung innovativer Einzelvorhaben ermöglicht und zum Gesamtprojektziel „minus 30% Primärenergie bis 2020“ beigetragen.
 

D-A-CH-Kooperation zu Energiehybridsystemen

Das Modellquartier Berlin Adlershof forciert gemeinsam mit Partnerquartieren aus Österreich und der Schweiz (sog. D-A-CH-Region) den fachlichen Austausch und die Kooperation für den Aufbau von Energiehybridsystemen. Das Ziel: eine Flexibilisierung zwischen Energieerzeugung und -verbrauch.

Die technischen Potenziale von Energiehybridsystemen am Standort wurden bewertet und die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen von „Power to Gas“ und „Power to Heat“ sowie ihr Beitrag zur Primärenergieeinsparung in Adlershof wurden analysiert.

Managementtools für Energieeffizienzprojekte

Weitere Adlershofer Effizienzprojekte der WISTA und externer Partner wurden entsprechend ihrem Beitrag zur Primärenergieeinsparung priorisiert und in der Umsetzung koordiniert. Es wurde ein Werkzeugkoffer für die Umsetzung von Energieeffizienz am Standort und die Überwachung des Gesamtprojekterfolges entwickelt und genutzt (Risiko- und Qualitätsmanagement, Logistik, Stakeholderregister, genehmigungsrechtliche Belange für Energieeffizienz-Maßnahmen).

Infrastrukturvorplanung

Der treuhänderische Entwicklungsträger des Landes Berlin für den Standort – die Adlershof Projekt GmbH – bearbeitete das Thema „Intersektorale Energieinfrastrukturvorplanung“ in Kooperation mit Versorgern und Netzbetreibern.

Fachkommunikation

Der Erfahrungsaustausch mit Projekten der EnEff: Stadt-Initiative, mit Vorhaben anderer Förderprogramme, mit Politik, Wirtschaft sowie internationalen Energieprojekten stand im Fokus dieses Moduls. Es wurde Fachinformationsmaterial über den Projektfortschritt in Adlershof erstellt und verschiedene Fachveranstaltungen (die sogenannten „Technologietouren“) durchgeführt. Außerdem erfolgte ein Trendmonitoring zu aktuellen Effizienztrends national und international.

Quelle: WISTA-MANAGEMENT GMBH

Ansprechpartner

Dr. Beate Mekiffer
WISTA Management GmbH
Innovative Infrastrukturprojekte

+49 30 6392-2214
+49 30 6392-2204

Weitere Informationen

www.wista.de/energiestrategie/