WISTA - WISTA - Projekte

Adlershof

Forum Adlershof, Technologiepark, Science City Berlin

Über eine Fläche von 4,2 km² erstreckt sich im Südosten Berlins einer der größten Hochtechnologiestandorte Europas: Adlershof. Die WISTA ist deren erfahrener Standortbetreiber und -entwickler. Sie ist ein engagierter Dienstleister und Wirtschaftsförderer. Sie leistet als Initiator und Katalysator im Umfeld von Wissenschaft und Wirtschaft einen Beitrag zur Stärkung des wirtschaftlichen Fundaments der deutschen Hauptstadt. Zu ihren Aufgaben zählen die Errichtung, der Betrieb und die Vermietung moderner Technologiezentren sowie der Verkauf von Grundstücken. Hinzu kommen die Unterstützung von Unternehmensgründungen, die Beratung von Unternehmen, die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft, die Förderung nationaler und internationaler Kooperationen.

Start-ups finden im Innovations- und Gründungszentrum (IGZ) und im Coworking Space den passenden Platz für einen erfolgreichen Start und in der Gründerwerkstatt Adlershof ein wirksames Förderinstrument. Unser A² programme Adlershof bietet Gelegenheit, die eigene Geschäftsidee mit erfahrenen Unternehmern umzusetzen.

Außerdem ist die WISTA seit 2011 Ausrichter des Jugend forscht-Regionalwettbewerbs Berlin Süd.

Charlottenburg

Charlottenburger Innovations-Centrum, CHIC, WISTA,

Der Campus Charlottenburg in Berlins City West ist einer der wichtigsten Zukunftsorte der deutschen Hauptstadt, ein Forschungs- und Entwicklungsstandort mit den Schwerpunkten IKT, Kreativwirtschaft, Kunst, Verkehr und Mobilität.

Um die hier ansässige Technische Universität Berlin (TU) und die Universität der Künste Berlin (UdK) befinden sich wichtige Forschungseinrichtungen: Fraunhofer-FOKUS, Fraunhofer IPK, Heinrich-Hertz-Institut, DFG-Forschungszentrum MATHEON und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB).

Universitäten und außeruniversitäre Institute fördern die Ausgründung technologieorientierter Firmen.

Für Start-ups aus diesem Umfeld ist das von WISTA betriebene Charlottenburger Innovations-Centrum (CHIC) die erste Adresse. Im INKULAB stehen modernste Chemielaborflächen zur Verfügung.

Berlin-Südost

Schöneweide, Regionalmanagement Südost, WISTA

Seit 2011 engagiert sich die WISTA im Regionalmanagement für die wirtschaftliche Entwicklung von Berlin Schöneweide. Mit erweiterten Zuständigkeiten und neuem Namen (Regionalmanagement Berlin-Südost) setzt sie ihre Arbeit im gesamten Stadtbezirk Treptow-Köpenick bis Ende 2020 fort.

Das Team widmet sich wichtigen Aufgaben, wie der Erarbeitung eines IT-basierten Ansiedlungsnetzwerkes, der Mitwirkung bei der Entwicklung eines bezirklichen Gewerbeflächensicherungs- und -entwicklungskonzeptes sowie der Erarbeitung eines Standortmarketingkonzeptes mit dauerhaften Kooperationsnetzwerken.

Dahlem

Dahlem, FUBIC, Gruenderzentrum, WISTA

FUBIC- Business and Innovation Center next to Freie Universität Berlin Campus – heißt das Technologie- und Gründungszentrum in Berlin-Dahlem, das Ende 2020 in Betrieb gehen wird. Es bietet Platz für technologieorientierte Start-ups und etablierte junge Unternehmen.

Die Schwerpunkte liegen in den Life-Sciences, in der Gesundheitswirtschaft sowie in den Informations- und Kommunikationstechnologien.

Nicht nur Unternehmensgründungen und Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft werden im FUBIC gezielt unterstützt und gefördert. Auf dem 50.000 m² großen Gelände stehen außerdem Flächen zur Verfügung, auf denen etablierte Hightech-Unternehmen eigene Gebäude errichten können.

Im FUBIC können bis zu 1.000 Arbeitsplätze entstehen. Durch die hohe Dichte von Instituten und technologieorientierten Unternehmen zählt Dahlem schon heute zu den „Berliner Zukunftsorten“.

Kontakt

WISTA Management GmbH

Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
+49 30 6392-2200
+49 30 6392-2201