WISTA - Für unsere Nutzer - Datenschutz Social Media

Datenschutzhinweise zur Nutzung unserer Social-Media-Profile

Wir nutzen verschiedene Social-Media-Kanäle, um auf uns aufmerksam zu machen. Auch auf diesen Kanälen liegt uns der Schutz Ihrer Daten sehr am Herzen. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Kanäle. Sollten darüber hinaus noch Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten offenbleiben, wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

A. Verantwortlicher

WISTA Management GmbH
Rudower Chaussee 17
12489 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 30 6392-2200
E-Mail: info@wista.de
Website: www.wista.de

 

B. Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen rund um den Datenschutz sowie zur Geltendmachung von Betroffenenrechten, soweit Sie in unseren Verantwortungsbereich fallen, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter vorgenannter Anschrift oder folgender E-Mail-Adresse:

E-Mail: datenschutz@wista.de

 

C. Social-Media-Kanäle

Wir betreiben folgende Social-Media-Webseiten:
 

LinkedIn

XING

Facebook

Twitter

YouTube

Instagram

Pinterest

 

Die Betreiber folgender Kanäle sind neben uns verantwortlich:

  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn

Wo unser Einfluss auf die Datenverarbeitung endet, ist die Grenze unserer Verantwortlichkeit erreicht. An diesen Stellen ist es uns nicht möglich, die Datenverarbeitung durch den Betreiber des Kanals zu beeinflussen. Wir können daher keine Angaben darüber machen, welche personenbezogenen Daten durch diesen verarbeitet werden. Für weitergehende Informationen über die Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten und der Widerspruchsmöglichkeiten verweisen wir auf die entsprechenden Datenschutzerklärungen der Kanal-Betreiber.
 

Im Falle folgender Kanäle sind die Betreiber und wir jeweils eigene Verantwortliche:

  • XING
  • Pinterest
  • Twitter
  • YouTube

 

D. Datenverarbeitung durch uns

Eingegebene Daten wie z. B. Kommentare, Videos, Bilder, Likes, öffentliche Nachrichten, die Sie auf unseren Social-Media-Kanälen hinterlassen, können durch die Social-Media-Plattformen veröffentlicht werden. Diese werden von uns lediglich für nachfolgende Zwecke verwendet oder verarbeitet.

An uns per Social Media übertragene personenbezogene Daten wie z.B. Dokumente oder Kommunikationsdaten werden von uns nicht veröffentlicht, allerdings ist nicht ausgeschlossen, dass der Social-Media-Betreiber diese Daten verarbeitet oder veröffentlicht.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Bewerbungen über Messenger, wie z.B. dem Facebook Messenger, erhalten möchten, da diese den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht derart gewährleisten können, wie es erforderlich und unsererseits gewünscht ist.

Wir behalten uns zudem vor, Inhalte zu löschen, sofern dies erforderlich sein sollte. Ggf. teilen wir Ihre Inhalte auf unserer Seite, wenn dies eine Funktion der Social-Media-Plattform und zulässig ist, und kommunizieren über die Social-Media-Plattform mit Ihnen.

Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung im Rahmen der Social-Media-Kanäle ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Datenverarbeitung erfolgt im Interesse unserer Öffentlichkeitsarbeit und zeitgemäßen Kommunikation.

Die Social-Media-Anbieter befinden sich zum Teil in den USA und anderen Ländern außerhalb der EU und des EWR. Die Daten können durch den Anbieter der jeweiligen Plattform daher auch in Ländern außerhalb der EU verarbeitet werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass Unternehmen in diesen Ländern einem Datenschutzrecht unterliegen können, das Ihren personenbezogenen Daten nicht in demselben Maße Schutz bietet, wie es in den Mitgliedsstaaten der EU der Fall ist.

Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter der Social-Media-Plattform haben. Nähere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Social-Media-Anbieter finden Sie in der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Plattformanbieters.

 

E. Datenverarbeitung durch die Social-Media-Kanäle

Auf unseren Social-Media-Webseiten finden Sie Links zu jeweils anderen Unternehmensauftritten auf Social-Media-Plattformen. Links zu den Internetseiten der Social-Media-Dienste erkennen Sie beispielsweise an dem jeweiligen Unternehmenslogo. Wenn Sie diesen Links folgen, erreichen Sie unseren Unternehmensauftritt bei der jeweiligen Social-Media-Plattform. Beim Anklicken eines Links zu einer solchen Plattform wird eine Verbindung zu den Servern der Plattform hergestellt. Hierdurch wird an die Server der Plattform übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben.

Darüber hinaus werden weitere Daten an den Anbieter der Plattform übertragen. Das können unter anderem nachfolgende Daten sein:

  • Adresse der Webseite, auf der sich der aktivierte Link befindet
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Links
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem
  • IP-Adresse

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass der Social-Media-Anbieter die Daten (z.B. IP-Adresse, Vorlieben und persönliche Interessen, Verhalten auf der Plattform, evtl. auf der Plattform hinterlegte persönliche Informationen etc.) von Nutzerinnen und Nutzern speichert und für geschäftliche Zwecke nutzt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der jeweilige Betreiber der Social-Media-Plattform Webtracking-Methoden einsetzt. Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass das Webtracking auch unabhängig davon erfolgen kann, ob Sie bei der Social-Media-Plattform angemeldet und/oder registriert sind. Uns ist es nicht möglich, auf die Webtracking-Methoden der Plattformen Einfluss zu nehmen. Falls Sie z.B. das Webtracking abschalten möchten, so müssen Sie dies auf der jeweiligen Website des Betreibers veranlassen.

Wenn Sie Mitglied der Social-Media-Kanäle und in Ihrem Benutzerkonto angemeldet sind, kann der Social-Media-Anbieter den Besuch unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie verhindern möchten, dass der Anbieter Daten über Ihren Besuch unserer Fanpage mit Ihren bei der Plattform gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie

  • sich vor jedem Besuch unserer Fanpage bei der Social-Media-Plattform ausloggen,
  • die auf dem Gerät vorhandenen Cookies löschen
  • und Ihren Browser beenden und neu starten.

Auf diese Weise werden laut den Social-Media-Anbietern alle Informationen, über die Sie vom Plattformbetreiber identifiziert werden können, gelöscht.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Anbieter der Social-Media-Plattform Ihre Daten nutzt, um etwa ein Profil über Sie anzulegen, und somit beispielsweise passgenaue Werbung für Sie generiert.

Für weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den Anbieter der Social-Media-Plattform und weiterer Widerspruchsmöglichkeiten können Sie hier die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Betreiber einsehen:

In den Fällen, in denen wir gemeinsam mit dem Betreiber für die Verarbeitung verantwortlich sind, finden Sie die wesentlichen Inhalte der gemeinsamen Verarbeitung Ihrer Daten hier:

 

F. Facebook Insights

Über die sogenannten „Insights“ der Facebook-Seite sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seite keinen Einfluss. Wir können diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern.

Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns bezogen auf unsere Facebook-Seite nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt:

Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, geteilte Inhalte, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern. Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer Facebook-Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt.

Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzerklärung von Facebook verweisen.

Wir nutzen diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu machen. In diesem Zusammenhang erhalten wir anonymisierte Daten zu den Nutzern unserer Facebook-Fanpage. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist für uns dadurch nicht möglich. So nutzen wir z.B. die Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge. Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen uns dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen. Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere von ihnen geteilte Informationen einsehen.

 

G. Ihre Rechte

Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns zu welchen Zwecken verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO). Darüber hinaus steht Ihnen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten Ihrer Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Zur Wahrnehmung Ihrer vorstehenden Rechte wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@wista.de oder postalisch an die Anschrift unseres Unternehmens. Die Inanspruchnahme Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie kostenlos.

Sie haben unbeschadet dieser Rechte und der Möglichkeit einer Geltendmachung eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs jederzeit die Möglichkeit, Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, geltend zu machen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO).

Kontakt

WISTA Management GmbH

Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
+49 30 6392-2200
+49 30 6392-2201