Aktuelles - Corona-Update - Informationen zum Coronavirus

Corona-Infos der WISTA

Let´s get impfen done

In der aktuellen Phase der Pandemie gelten die Basisschutzmaßnahmen. Unternehmen sind ab dem 01.04.2022 in Berlin nicht mehr verpflichtet, die 3G Regelung anzuwenden. Das bedeutet, dass Personen vor dem Betreten des Unternehmens nicht mehr nachweisen müssen, dass sie entweder geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Im WISTA-Verbund gelten nunmehr folgende Regeln:

  • Auf der Grundlage des Hausrechts ist bis vorläufig 30.04.2022 das Tragen von FFP2- Masken in den öffentlichen Bereichen unserer Gebäude nach wie vor Pflicht. Zudem bitten wir darum, die Hygieneregeln einzuhalten und Abstand zu halten.
  • Für WISTA-Beschäftigte werden weiterhin FFP2-Masken ausgegeben und Selbsttests (Coronavirus-Antigentest) zur freiwilligen Selbsttestung zur Verfügung gestellt.
  • Um bestmöglichen Schutz für alle zu gewährleisten, empfehlen wir Mitarbeitenden und Gästen dringend vor Betreten von Gebäuden des WISTA-Verbundes die freiwillige Selbsttestung. 

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn bedingt durch die aktuelle Situation unternehmerische Fragestellungen/ Probleme auftauchen, bei denen Sie sich einen Austausch mit und eine Unterstützung durch uns wünschen.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder Hinweise geben möchten:
Ihre Fragen beantwortet Dr. Peer Ambrée, ambree@wista.de, Tel. 6392-2250.

Informationen für Unternehmen in Berlin

Das Land Berlin und die Bundesregierung bieten konkrete Maßnahmen, um Wirtschaft und Arbeitsplätze in Berlin zu stützen. Für (Solo-)Selbständige, Freiberufler und Unternehmen stehen viele finanzielle Mittel zur Verfügung.

  • Coronavirus in Berlin
    Informationen zu Infektionsschutz, Maßnahmen, Handlungsempfehlungen und Hilfen des Landes
  • Coronahilfen für Berlin
    Übersicht über Soforthilfen und finanzielle Unterstützungsprogramme des Bundes und des Landes Berlin auf der Webseite der Investitionsbank Berlin (IBB)
  • Finanzielle Unterstützungsprogramme der Bundesregierung
    Übersicht des Bundesfinanzministeriums zu Überbrückungshilfen, Steuererleichterungen, KfW-Programmen, Stabilisierungsfonds, Bürgschaften, Kurzarbeitergeld sowie Sonderfonds für Kulturveranstaltungen

Aktuelles zu Corona

MX-Team BESSY II © HZB

12.08.2021

HZB koordiniert europäische Kooperation zur Entwicklung von Wirkstoffen gegen Corona

Das MX-Team an BESSY II ist auf die Entschlüsselung von Proteinstrukturen spezialisiert:

Die Röntgenstrukturanalyse an BESSY II ermöglicht die systematische Prüfung von vielen tausend Molekülen, die die Reproduktion und Virulenz von SARS-CoV2-Viren hemmen könnten. Nun hat ein Team am HZB mit Partnern aus...

Einzelpartikel-Streulichtphotometer LUMiSpoc © LUM GmbH

03.08.2021

Nanopartikel-Messsystem für die Corona-Impfstoffforschung

Neuartiges Messsystem ermittelt die Konzentration von Nanopartikeln – erfolgreicher Technologietransfer aus der PTB in die Industrie:

Nanoteilchen sind Tausendsassas. Unter anderem sind sie in der Medizin interessant, um Medikamente oder Impfstoffe gezielt tief in den Körper zu transportieren. Für solche Zwecke muss die Konzentration der winzigen Teilchen...

30.07.2021

Lehre und Studium wieder in Präsenz

Eckpunkte für das Wintersemester 2021/2022 an Berliner Hochschulen vereinbart:

Die Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und die Berliner Hochschulen haben sich auf Eckpunkte für das kommende Wintersemester 2021/2022 verständigt. Nach drei Semestern größtenteils im Online-Modus bereiten die...

Shifting Heads Adlershof, Bild: ©WISTA Management GmbH

15.07.2021

Adlershof – vom DDR-Labor zur Corona-Forschung

ORF-Hörfunk berichtet über ein geglücktes Nachwendeexperiment:

Die ORF-Hörfunksendung „Dimensionen“ porträtiert Deutschlands größten Technologiepark und lässt ansässige Firmen zu Wort kommen, die ihren ganz persönlichen Weg zum eigenen Geschäftsmodell in Adlershof erzählen. Auf den 4,2...

DESY-Forscherin © DESY/Christian Schmid

01.07.2021

Synchrotrons beschleunigen Corona-Forschung

Langfristige Forschungsförderung zahlt sich aus – Eine Information des Komitees für Forschung mit Synchrotronstrahlung:

Synchrotrons wurden ursprünglich von Physikern gebaut, um Teilchen zu erforschen. Heute werden sie auch gegen COVID-19 eingesetzt. Die Projekte sind so vielfältig wie die Nutzerschaft: Universitäten, Forschungseinrichtungen...

28.05.2021

Ab Juni wieder mehr Präsenz auf dem Campus möglich

Öffnungsperspektiven für Berliner Hochschulen beschlossen:

Angesichts stetig sinkender Inzidenzwerte werden erste Öffnungsschritte für die Berliner Hochschulen vorbereitet. Nach über einem Jahr größtenteils im digitalen Modus und mit großem Engagement aller Studierenden, Lehrenden...

11.05.2021

Kostenloser Schnelltest im COVID-Testzentrum der HU auf dem Forum Adlershof

Montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr:

Zweimal wöchentlich können sich Bürger:innen in der Rudower Chaussee 24 in Adlershof testen lassen. Medizinisch geschultes Personal führt dort jeweils montags bis freitags von 7 bis 18 Uhr Schnelltests durch. Nach dem...

Grafik Kommunikation © WISTA Management GmbH

04.05.2021

Wie in der Krise kommunizieren?

Ein Erfahrungsbericht des WISTA-Kommunikations­teams nach einem Jahr Coronapandemie:

Wie reagiert der Mensch auf Gefahr? Mit Angriff, Flucht oder Totstellen. Welche Wahl hat das Kommunikationsteam der Betreibergesellschaft des Technologieparks Adlershof getroffen, als plötzlich, am 14. März 2020, Deutschland...

Karin Teichmann, EUREF-Campus Berlin © WISTA Management GmbH

13.04.2021

Zukunftsgewandte Resilienz

Ein Stimmungsbild vom Campus Berlin-Buch und vom EUREF-Campus während der Pandemie:

„Zukunftsorte Berlin“. Dieser Name ist ein Statement. Aber hält dieses Zukunftsversprechen auch in Zeiten, in denen eine Pandemie das öffentliche Leben lähmt? Am Campus Berlin-Buch und auf dem EUREF-Campus in Schöneberg –...

Corona-Schnelltests Adlershof

07.04.2021

Unterstützung beim Testen gegen Covid-19

easyApotheke Adlershof bietet Unternehmen Schulungen für Testpersonal an:

Die Berliner SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung sieht in ihrer aktuellen Fassung eine Testpflicht für Unternehmen vor. Demnach sind alle Arbeitgeber/-innen verpflichtet, ihrem Personal zweimal pro Woche kostenlos ein...

Hygienemaßnahmen

Mund-Nase-Bedeckung
  • In allen öffentlich zugänglichen Bereichen unserer Gebäude muss eine qualifizierte Mund-Nase-Bedeckung (FFP2-Maske) getragen werden!
  • Halten Sie mindestens 1,50 m Abstand zu anderen Personen!
  • Benutzen Sie Desinfektionsmittel aus den bereitgestellten Spendern, um Ihre Hände zu desinfizieren!

Kontakt

Dr. Peer Ambrée
WISTA Management GmbH
Technologie- und Gründungszentren, Prokurist

+49 30 6392-4754
+49 30 6392-2235

Corona-Broschüre

Die Zukunftsorte im Kampf gegen Corona

Maßnahmen der Standortpartner

An den WISTA-Standorten wie dem Technologiepark Adlershof müssen Unternehmen und Einrichtungen ihren Betrieb laufend an die pandemische Situation anpassen. Bitte informieren Sie sich bei Bedarf direkt bei diesen Einrichtungen.

Tools für digitales Konferieren

Durch Corona ändern sich unsere Arbeits­bedingungen. Die Agentur Congressa hat eine Übersicht von Tools für Online-Meetings und Video­konferenzen veröffentlicht.