Aktuelles - Corona-Update - Informationen zum Coronavirus

Corona-Infos der WISTA für Standortpartner

Seit Mitte März 2020 hält uns die Corona-Pandemie in Atem. Sie ist bisher – zum Glück – für uns in Deutschland glimpflich verlaufen. Das gilt auch für den Hochtechnologiestandort Berlin Adlershof. Wir hoffen, dass die Zahl der COVID-19-Erkrankungen in Berlin es uns gestattet, den Alltag in unser Leben dauerhaft einkehren zu lassen. Auch hoffen wir sehr, dass es allen Standortpartnern gelingt, die wirtschaftlichen Folgen zu bewältigen.

Der Betrieb unserer Gebäude läuft sehr stabil. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmen des WISTA-Verbundes (WISTA Management GmbH, WISTA.Service GmbH und WISTA.Plan GmbH) sind wieder verstärkt vor Ort präsent. Um auch in Zukunft die Infektionsrisiken gering zu halten, werden wir unsere inzwischen eingeübten digitalen Arbeitsmodelle kontinuierlich verbessern. Unsere Corona-Richtlinien und -Notfallpläne werden wir für die gesamte Dauer der Pandemie zuverlässig umsetzen bzw. bereithalten.

Nach wie vor bitten wir alle Standortpartner, uns so schnell wie möglich zu informieren, sobald bestätigte Corona-Fälle in ihrer Belegschaft auftreten, um abzustimmen, ob eventuell gemeinsame Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder Hinweise geben möchten:
Ihre Fragen beantwortet Dr. Peer Ambrée, ambree@wista.de, Tel. 6392-2250.

Informationen für Unternehmen in Berlin

Das Land Berlin und die Bundesregierung bieten konkrete Maßnahmen, um Wirtschaft und Arbeitsplätze in Berlin zu stützen. Für (Solo-)Selbständige, Freiberufler und Unternehmen stehen viele finanzielle Mittel zur Verfügung.

Aktuelles zu Corona

30.09.2020

Zwei­te DLR-Stu­die zu Co­ro­na und Mo­bi­li­tät

Öf­fent­li­che ver­lie­ren, In­di­vi­dual­ver­kehr ge­winnt an Be­deu­tung:

Der öffentliche Verkehr verliert an Boden, die Bedeutung individueller Transportmittel, insbesondere des privaten PKW, steigt. Das sind die zentralen Erkenntnisse der zweiten Befragung des Instituts für Verkehrsforschung des...

Evaluationsergebnis © GFaI e.V.

10.09.2020

Mit künstlicher Intelligenz gegen Viren

Visuelles System der GFaI kontrolliert Ablauf und Wirksamkeit der Händedesinfektion:

Durch den Ausbruch des Coronavirus SARS-CoV-2 wird das Händedesinfizieren zu einer alltäglichen Aufgabe. Denn über die Hände übertragen sich viele ansteckende Krankheiten. Zwar benötigen die Bakterien und Viren Schleimhäute...

01.09.2020

Stressfrei leben nach Corona

Psychotherapeut/-innen der HU starten Hilfsprogramm in Adlershof für Menschen mit starken Belastungen durch Corona:

Viele Menschen sind durch die Corona-Pandemie weltweit schwer erkrankt oder gestorben. Der durch die Krise ausgelöste Ausnahmezustand hat zu enormen Einschränkungen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche geführt: Frust,...

Ablauf der Untersuchung © HZB

14.07.2020

Neue Molekülbibliothek für systematische Suche nach Wirkstoffen

Substanzbibliothek des HZB-MX-Teams steht weltweit für die Entwicklung von Medikamenten zur Verfügung, auch bei der Suche nach Wirkstoffen gegen SARS-CoV-2:

Um die systematische Entwicklung von Medikamenten zu beschleunigen, hat das MX-Team am Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) mit der Drug Design Gruppe der Universität Marburg eine neue Substanzbibliothek aufgebaut. Sie besteht aus...

Bild: © Olga Willner

30.06.2020

HTW stellt innovative „Internet of Things“-Exponate aus

COVID-19-IoT-Schaufenster in der Apotheke im KIEZ zeigt Anwendungen im Kampf gegen Corona / Adlershof als Reallabor / WISTA ist Projektpartner:

Bis zum 31. August 2020 können die Adlershofer innovative Messgeräte in der Apotheke im Kiez (Marktpassage) kennenlernen. Die Verbreitung der Krankheit COVID-19 war Anlass für die Studierenden im Studiengang...

LED-Bestrahlungssystem ©FBH/P. Immerz

30.06.2020

FBH und UVphotonics entwickeln vielseitig einsetzbares LED-Bestrahlungssystem

Plug-and-Play-Lösung zur Behandlung von Oberflächen – von der Desinfektion bis zu medizinischen Behandlungen:

Mit UV-LEDs ausgestattet kann das System Keime auf Oberflächen wie Handy-Displays beseitigen. Auch LEDs, die das optimale Emissionsspektrum zum Aushärten von Polymeren oder für medizinische Behandlungen liefern, lassen sich...

Brain Box Berlin Musterbüro: © PHOTO AND FILM

17.06.2020

Sichere und virusfreie Ausgestaltung von Büroarbeitsplätzen

Campus BRAIN BOX BERLIN stellt Abstands- und Hygienekonzept für seine Mieter vor:

Die Profi Partner Projektenwicklung als Vermieter des gewaltigen neuen Officecampus BRAIN BOX BERLIN in Adlershof, das ab Anfang 2021 über 24.000 Quadratmeter an Mietfläche zur Verfügung stellen wird, setzt auf ein...

Visualisierung Corona-Viren © Alacris Theranostics

09.06.2020

Mit mehr Tests Corona bekämpfen

TV und Presse berichten über die Corona-Test-Strategie der Alacris Theranostics-Gründer, Prof. Lehrach und Prof. Church:

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berliner Zeitung und Berliner Kurier berichten über die Corona-Test-Strategie der Alacris Theranostics-Gründer, Prof. Hans Lehrach und Prof. George Church. Die Wissenschaftler schlagen...

28.05.2020

Mitarbeiter auf Coronavirus testen?

Berliner Labor ifp ermöglicht COVID-19-Tests für Unternehmen und soziale Einrichtungen:

Im Zuge der Coronakrise sind Tests auf das Virus SARS-CoV-2 auch im Berufskontext immer mehr gefragt. Das ifp Institut für Produktqualität hat nun einen unabhängigen Corona-Test für Unternehmen herausgebracht. In den meisten...

Prototyp des UVC-LED-Strahlers ©FBH/P. Immerz

25.05.2020

Krankenhaus­keime mit UVC-Leuchtdioden bekämpfen

Mit neu entwickeltem LED-Strahler aus dem Ferdinand-Braun-Institut sollen Mikroorganismen mit ultrakurzwelligem UV-Licht abgetötet werden – ohne Nebenwirkungen:

Laut Robert-Koch-Institut kommt es in Deutschland pro Jahr zu 400.000 bis 600.000 Infektionen mit Krankenhauskeimen – etwa 10.000 bis 20.000 Menschen sterben daran (Quelle: RKI). Da multiresistente Erreger (MRE) oft nicht mit...

22.05.2020

Glasfaserkabel Made in Adlershof

Deutsche Industrieproduktion in Corona-Zeiten :

Unsere Glasfaserkabel werden üblichwerweise in den USA oder Asien produziert. Für den Adlershofer Hersteller FOC wurde sein deutscher Produktionsstandort in Zeiten von Corona ein echter Wettbewerbsvorteil. Hören Sie den...

Ein temporär eingerichteter Fahrradweg in Berlin © DLR

11.05.2020

Temporäre Verkehrsinfrastrukturen sorgen für mehr Sicherheit in Coronazeiten

DLR-Studie untersucht, was Städte wie Berlin tun, um auf veränderten Mobilitätsbedarf zu reagieren:

Aufgrund der Coronapandemie setzen weltweit immer mehr Menschen auf individuelle Mobilität, zum Beispiel das Radfahren. Verkehrsforschende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) untersuchen, was Städte wie...

Autobahnkreuz © DLR (CC-BY 3.0)

08.05.2020

DLR-Befragung: Wie verändert Corona unsere Mobilität?

Das Auto weist gegenüber anderen Verkehrsmitteln aktuell einen deutlichen Wohlfühlfaktor auf, zu den großen Verlierern gehören die öffentlichen Verkehrmittel:

Das Institut für Verkehrsforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in einer Studie untersucht, wie sich die Coronakrise auf das Mobilitätsverhalten der deutschen Bevölkerung auswirkt. Das DLR befragte...

Bild: © WISTA Management GmbH

07.05.2020

UPDATE 3: Adlershofer Lösungen im Kampf gegen Corona

Desinfektionsroboter, Proteine, Peptide und Testverfahren:

Ausführliche Berichte, wie Produkte und Verfahren aus dem Technologiepark Adlershof im Kampf gegen Covid-19 helfen, finden Sie hier:   Open-Source-Lösung für maßgeschneiderte Atemschutzmasken Think3DDD GbR Das Start-up mit...

ZenZoe Desinfektionsroboter von ASTI InSystems © ASTI InSystems

07.05.2020

Desinfektionsroboter „ZenZoe“ entkeimt Luft, Oberflächen und Gegenstände

Mit ultraviolettem Licht gegen Covid-19, Keime und Viren:

Die spanische ASTI Mobile Robotics und die Berliner InSystems Automation haben zusammen mit BOOS Technical Lighting einen Desinfektionsroboter mit dem Namen „ZenZoe“ entwickelt. Der Roboter verfährt selbsttätig eine...

07.05.2020

Forschung und Verwaltung an Hochschulen unter Auflagen wieder möglich – Lehre findet weiterhin digital statt

Senatskanzlei für Wissenschaft und Forschung beschließt eingeschränkte Öffnungen von wissenschaftlichen Einrichtungen:

Pressemitteilung vom 07.05.2020: Am heutigen Donnerstag, den 07. Mai 2020, hat der Berliner Senat Änderungen zur „Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2...

07.05.2020

Maßgeschneiderte Atemschutzmasken von Think3DDD

Das Adlershofer Start-up liefert eine Open-Source-Lösung für den 3D-Druck:

Um den besonders gestiegenen Anforderungen an hochwertige Schutzausrüstungen inmitten der COVID-19-Pandemie gerecht zu werden, kündigt Think3DDD GbR in Zusammenarbeit mit Progekta Europe P.C. die Verfügbarkeit von...

Schema. Bild: 5micron

06.05.2020

Damit wir auf Abstand bleiben: Technologie aus Adlershof erleichtert tägliches Leben

Ob Fieber oder „Social-Distancing“: Sensorplattform „multiZEN“ der 5micron GmbH misst schnell, zuverlässig und berührungslos:

Die Corona-Pandemie stellt unseren Alltag auf harte Bewährungsproben.  Vor allem: Wir müssen Abstand halten, um Infektionsketten zu durchbrechen und das „Covid-19“-Virus einzudämmen. Das aber fällt uns oft schwer, oder wir...

Analyse Proteinkristalle im MX-Labor BESSY II © C. Feiler/HZB

29.04.2020

Corona-Forschung: Konsortium aus Berliner Forschung und Industrie sucht Wirkstoffe

HZB stellt dem gemeinsamen Projekt alle vorhandenen Infrastrukturen zur Verfügung:

Die Berliner Biotech-Firma Molox GmbH und ein Team am Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) haben ein Konsortium aus regionalen Forschergruppen und BASF initiiert. Gemeinsam wollen sie einen Startpunkt für die Entwicklung eines...

Mundschutzpflicht AEMtec © WISTA Management GmbH

28.04.2020

Präsenz bleibt Pflicht!

Ein Stimmungsbild unter Adlershofer Produktions­unternehmen:

Mobiles Arbeiten ist angesichts der Corona-Krise ein Segen. Doch längst nicht jeder kann dieses Privileg genießen. Produktioner müssen Präsenz zeigen. Wie geht es Adlershofer Unternehmen damit? Wie meistern sie die ungewisse...

Online-Coronavirus-Check

Die Charité Berlin hat einen Online-Coronavirus-Fragebogen veröffentlicht. Dabei sollen 26 Fragen Aufschluss über eine Infektion und Handlungs­empfehlungen zum weiteren Vorgehen geben.

Gastronomische Versorgung

@WISTA

Viele Restaurants, Cafés und Imbisse bieten während der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie weiterhin gastronomische Versorgung im Rahmen von Lieferung oder Abholung an.

Eine Auswahl Adlershofer Anbieter finden Sie hier...

Maßnahmen der Standortpartner

An den WISTA-Standorten wie dem Technologiepark Adlershof haben zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen ihren Betrieb auf Minimal- oder Notbetrieb heruntergefahren oder komplett eingestellt. Inzwischen wurden die Einschränkungen teilweise gelockert. Bitte informieren Sie sich bei Bedarf direkt bei diesen Einrichtungen.

Tools für digitales Konferieren

Durch Corona ändern sich unsere Arbeits­bedingungen. Die Agentur Congressa hat eine Übersicht von Tools für Online-Meetings und Video­konferenzen veröffentlicht.  

Hygienemaßnahmen

Mund-Nase-Bedeckung © freepik - de.freepik.com
  • In allen öffentlich zugänglichen Bereichen unserer Gebäude muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden!
  • Halten Sie mindestens 1,50 m Abstand zu anderen Personen!
  • Benutzen Sie Desinfektionsmittel aus den bereitgestellten Spendern, um Ihre Hände zu desinfizieren!

Bild: © freepik - de.freepik.com

Kontakt

Dr. Peer Ambrée
WISTA Management GmbH
Bereichsleiter Technologie- und Gründungszentren, Prokurist

+49 30 6392-4754
+49 30 6392-2235

Zum Twitterkanal WISTA_update mit neuesten Infos zu aktuellen Entwicklungen

Corona Broschüre

Die Zukunftsorte im Kampf gegen Corona