HZB INDUSTRIETAG 2019 - Optoelektronik / Photovoltaik

HZB INDUSTRIETAG 2019 - Optoelektronik / Photovoltaik

Donnerstag, 28. März 2019

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie

Albert-Einstein-Straße 15, 12489 Berlin
BESSY II

 

Am 28. März erwartet Sie rund um die Themen Material- und Bauelemententwicklung, Analytik und Simulation ein abwechslungsreiches Programm zu den Kooperationsmöglichkeiten zwischen Industrie und HZB sowie viel Raum für Networking und Austausch.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von den am HZB angesiedelten Kompetenzzentrum Dünnschicht- und Nanotechnologie für Photovoltaik Berlin (PVcomB) und dem Helmholtz Innovation Lab HySPRINT in Kooperation mit dem Standortpartner WISTA organisiert.

Mit diesem Industrietag wollen wir die Zusammenarbeit zwischen der Industrie und dem HZB weiter verstärken. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Die Anmeldung ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

  • Prof. Dr. Bernd Rech  (Wiss. Geschäfstfüher HZB)  
  • Prof. Dr. Rutger Schlatmann (Institutsleiter PVcomB)
  • Dr. Stefan Gall (Projektleiter HySPRINT)

 

PROGRAMMÜBERSICHT

10:00   Begrüßung (Prof. Dr. Bernd Rech, HZB)
            Der Technologietransfer am HZB (Prof. Dr.  Schlatmann, HZB)
            Die WISTA Management GmbH – Betreibergesellschaft und Standortpartner (Roland Sillmann, WISTA)

11:00   Industriekooperationen am HZB - Praxisbeispiele

12:30   Matchmaking ▪ Lab Tours ▪ Lunch

15:30   Imbiss & Ausklang

Zum detailliertem Programm

Anmeldungen sind bis zum 22. März möglich.