Aktuelles

Adlershofer Forschungsforum

Freitag, 11. November 2022

Humboldt-Universität zu Berlin, IGAFA e. V., WISTA Management GmbH

Rudower Chaussee 26, 12489 Berlin
Erwin Schrödinger-Zentrum

Seriöse Wissenschaft und Karnevalsbeginn gibt es im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof im Doppelpack. Traditionell findet das ADLERSHOFER FORSCHUNGSFORUM am 11. November im Erwin Schrödinger-Zentrum statt. Die Keynote hält in diesem Jahr Frau Prof. Dr. Veronika Grimm, die die Bundesregierung als „Wirtschaftsweise“ bei ihren wirtschaftspolitischen Entscheidungen berät. Ihr hochbrisantes Thema: „Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland nach der Zeitenwende”. Als weiteren Gast erwarten wir Frau Armaghan Naghipour, Staatssekretärin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung im Berliner Senat.

Das ADLERSHOFER FORSCHUNGSFORUM gibt in diesem Jahr mit 13 Vorträgen von Wissenschaftler*innen und Unternehmensvertreter*innen sowie einer Posterschau des wissenschaftlichen Nachwuchses Einblicke in die Highlights der Forschung in Adlershof und Gelegenheit zum wissenschaftlichen Austausch.
 

Programm:


9:00 Uhr     Standortführung (Voranmeldung: pr(at)wista.de)
 

10:00 Uhr   BEGRÜßUNG

  •  Prof. Dr. Caren Tischendorf (Dekanin der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin)
  •  Prof. Dr. Ulrich Panne (Präsident der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Sprecher IGAFA e. V.)
  •  Roland Sillmann (Geschäftsführer WISTA Management GmbH)
     

10:10 Uhr   VORTRAG

Center for the Science of Materials Berlin (CSMB)
Prof. Dr. Stefan Hecht (Humboldt-Universität zu Berlin, DWI - Leibniz-Institut für Interaktive Materialien)
 

10:40 Uhr   VORTRAG

Metrologie mit Synchrotronstrahlung
Prof. Dr. Mathias Richter (PhysikaIisch-Technische Bundesanstalt)
 

11:11 Uhr   POSTERSESSION MIT PFANNKUCHEN-PAUSE
 

12:00 Uhr   ADLERSHOF IM ÜBERBLICK: NEUE ENTWICKLUNGEN...

... im Wissenschafts- und Technologiepark mit Roland Sillmann
... in der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät mit Prof. Dr. Caren Tischendorf
... in den außeruniversitären Forschungseinrichtungen mit Prof. Dr. Ulrich Panne
 

12:45 Uhr   INSIGHT ADLERSHOF

  • Prof. Dr. Olga Smirnova (Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie im Forschungsverbund Berlin e. V.)
  • Dr. Amran AI-Ashouri (Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH)
  • Dr. Mustafa Gündogan (Joint Lab lntegrated Quantum Sensors, Humboldt-Universität zu Berlin und Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik gGmbH)
  • Dr. Jan F. Kischkat, Nikolaus Hahne (Quantune Technologies GmbH)
  • Jenny Orantek (WIR!-Bündnis MR4B- Mixed Reality For Business
  • Prof. Dr. Andrea Walther (Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Mathematik)
     

13:30 Uhr   POSTERSESSION MIT MITTAGSIMBISS
 

14:30 Uhr   KEYNOTE

Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland nach der Zeitenwende
Prof. Dr. Veronika Grimm (Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung)
 

15:30 Uhr   GRUßWORT

Armaghan Naghipour (Staatssekretärin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, Berlin)
 

15:40 Uhr    POSTER-PREISVERLEIHUNG


AnschIießend
GET-TOGETHER

 



Neu in Adlershof?

Vor Beginn der Veranstaltung besteht ab 9 Uhr die Möglichkeit, den Wissenschafts- und Technologiestandort Adlershof bei einem Rundgang kennen zu lernen. Interessierte melden sich bitte bis zum 7. November 2022 hier an: pr(at)wista.de

Das ADLERSHOFER FORSCHUNGSFORUM ist eine gemeinsame Veranstaltung der Humboldt-Universität zu Berlin, der IGAFA e. V. und der WISTA Management GmbH. Die Standortkonferenz findet in diesem Jahr zum sechsten Mal statt. Sie ist Teil der Berlin Science Week.
 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter igafa(at)igafa.de.

 

Kontakt:

IGAFA e. V.
Sanela Schlößer
+49 (0) 30 6392-3669
schloesser(at)igafa.de

Humboldt-Universität zu Berlin
Petra Franz
+49 (0) 30 2093-20035
petra.franz(at)hu-berlin.de

WISTA Management GmbH
Sylvia Nitschke
+49 (0) 30 6392-2238
nitschke(at)wista.de