Wer hat Angst vor der Bibliothek?: Claudia Wöckel klärte das beim Adlershofer Science Slam „Battle den Horst' und holte damit den Sieg

04. November 2019

Wer hat Angst vor der Bibliothek?

Claudia Wöckel klärte das beim Adlershofer Science Slam „Battle den Horst“ und holte damit den Sieg

Science Slam 30.10.2019 © WISTA Management GmbH

Slammer und Moderatorin beim Adlershofer „Battle den Horst“ am 30.10.2019 © WISTA Management GmbH

Der letzte Science Slam des Jahres am 30.10.2019 war wieder ausverkauft. 450 Personen waren im Bunsen-Saal in Adlershof und haben sechs Nachwuchswissenschaftlern gelauscht, die ihre Forschungsthemen auf unterhaltsame Weise vorstellten. Das begeisterte Publikum kürte am Ende die Bibliothekswissenschaftlerin Claudia Wöckel von der Universität Leipzig zur Siegerin. Sie berichtete unter anderem, warum viele Menschen Angst vor der Bibliothek haben.

Die Veranstalterin des Science Slams „Battle den Horst“, die WISTA Management GmbH, möchte sich ausdrücklich bei den Sponsoren in diesem Jahr bedanken. Adapt Apartments Berlin, die BARMER, die BTB GmbH, das ifp Institut für Produktqualität, das Kochatelier Berlin-Adlershof und Lichtenauer Mineralquellen haben die Umsetzung und Durchführung von drei Veranstaltungsterminen unterstützt.

Auch im kommenden Jahr 2020 soll es weitergehen mit dem beliebten Science Slam, Partner und Sponsoren werden noch gesucht. Geplant ist eine kleine Preiserhöhung bei den Eintrittspreisen, aber auch Saft als Alternative zum Wasser. Alles andere bleibt wie gehabt, so dass auch 2020 unterhaltsame Abende in Adlershof garantiert sind. Die Termine werden voraussichtlich noch in diesem Jahr verkündet, der Ticketverkauf startet dann Anfang des Jahres.

Wer alle neuen Informationen als Erstes erfahren möchte, meldet sich einfach an beim Newsletter „Battle den Horst“.

Kontakt:

Marina Salmon
WISTA Management GmbH
Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
Tel.: +49 30 6392-2283
Fax: +49 30 6392-2236
E-Mail: salmon@wista.de