Hotelneubau in Adlershof: 120 Gästezimmer am Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort / Grundsteinlegung für Januar 2001 vorgesehen

04. September 2000

Hotelneubau in Adlershof

120 Gästezimmer am Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort / Grundsteinlegung für Januar 2001 vorgesehen

Auf dem Gelände des Wissenschafts- und Wirtschaftsstandortes Berlin-Adlershof öffnet 2002 ein Hotel seine Pforten. Einen entsprechenden Vertrag schlossen die Trigon Unter-nehmensgruppe und die WISTA-MANAGEMENT GMBH. Die Trigon wird als Generalunter-nehmer für eine Fondsgesellschaft, von Dr. Ebertz & Partner initiiert, auf dem Grundstück Rudower Chaussee/Volmerstraße/Nernststraße ein "Dorint Budget"-Hotel errichten. Es han-delt sich um einen fünfgeschossigen, winkelförmigen Neubau mit insgesamt 120 Gästezim-mern, 30 Tiefgaragenstellplätzen und 18 oberirdischen Stellplätzen. Der Bauantrag wurde am 07. August 2000 gestellt. Die Grundsteinlegung findet voraussichtlich im Januar 2001 statt. Die Fertigstellung ist für den März 2002 vorgesehen.

 

Die Dorint-Gruppe mit Sitz in Mönchengladbach plant für dieses Jahr rund 900 Millionen DM Umsatz und zählt mit mehr als 6.000 Mitarbeitern zu den führenden deutschen Hotelketten im internationalen Wettbewerb. Sie betreibt derzeit 83 Hotels mit etwa 26.000 Betten in zehn europäischen Ländern sowie in Marokko. Das Hotel in Adlershof wird von der Dorint AG für die Dauer von 20 Jahren gepachtet.

 

Die WISTA-MANAGEMENT GMBH sieht im Neubau des Hotels einen wichtigen Schritt beim Aufbau der sozialen Infrastruktur in Berlin-Adlershof. Diese ist Teil des Gesamtkonzeptes der Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien, in deren Umfeld ein Ensemble aus Wohn-quar-tieren, Läden, Hotels, Restaurants, Kinos, Schulen und einem großen Landschaftspark entstehen wird.

 

 

Ansprechpartner:

 

 

Für die WISTA-MANAGEMENT GMBH:

Dr. Peter Strunk

Bereich Kommunikation

 

Tel.: (030) 63 92 22 25

Fax: (030) 63 92 21 99

email: strunk@wista.de

 

Für die Trigon-Unternehmensgruppe:

Bernhard Lill, Tel.: (030) 25 411 214

 

Für die Dorint AG:

Dirk Iserlohe, Tel.: (0221) 48 90 10