WISTA - Aktuelles - In eigener Sache

Neues Corporate Design trägt neuen Aufgabenfeldern Rechnung

Seit dem 02. Juli 2018 treten die landeseigene WISTA Management GmbH und zwei ihrer Tochtergesellschaften mit neuem Logo und neuem Corporate Design (CD) auf. Der Unternehmensverbund trägt damit seinem erweiterten Aufgabenfeld Rechnung. Außer in Berlin Adlershof betreibt er in der City West das Charlottenburger Innovations-Centrum (CHIC) und baut in Berlin-Dahlem das Technologie- und Gründungszentrum (FUBIC) auf. Im Auftrag der Wirtschaftsförderung Treptow-Köpenick von Berlin und der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe engagiert sich die WISTA beim Regionalmanagement Berlin Südost. Ihr Tochterunternehmen Tegel Projekt GmbH plant und entwickelt im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen den Forschungs- und Industriepark „Berlin TXL. The Urban Tech Republic“. Schließlich betreibt die WISTA im Auftrag der Berliner Politik die Geschäftsstelle für die zehn Berliner Zukunftsorte.

„Wir bringen unser in 27 Jahren erworbenes Know-how, unsere Erfahrung und unser Engagement als Dienstleister und Projektierer, als Immobilien- und städtebaulicher Entwickler schon heute dort ein, wo wir im Auftrag des Landes Berlin tätig sind“, erläutert WISTA-Geschäftsführer Roland Sillmann das neue Erscheinungsbild des Unternehmens. Sillmann weiter: „Unser Engagement außerhalb von Adlershof muss dementsprechend in unserem Auftritt als Unternehmensverbund seinen Ausdruck finden. Die Aktivitäten in Dahlem, in Charlottenburg oder in Schöneweide bedürfen eines eigenständigen Auftritts.“

Die WISTA war 1991 vom Land Berlin beauftragt worden, auf dem Gelände der einstigen ostdeutschen Akademie der Wissenschaften in Berlin Adlershof einen Wissenschafts- und Technologiepark aufzubauen. Dieser ist mit rund 1.100 Unternehmen und 18.000 Beschäftigten der inzwischen größte seiner Art in Deutschland. Der Auftritt des WISTA-Verbundes war mit dem des Standorts Adlershof bisher nahezu identisch.

Das neue Corporate Design weckt in seinen Kernelementen klare Assoziationen an Wissenschaft und Technik; das neue Farbklima erinnert an leuchtendes, energiereiches Plasma.

Mit Einführung des neuen Corporate Design sind auch die Internet-Auftritte der WISTA, ihrer Töchter und der des Technologieparks Berlin Adlershof neu und vor allem übersichtlicher als bisher gestaltet worden. Unter dem Dach von www.wista.de können sich Besucher künftig über das Angebot der WISTA Management GmbH (WISTA) und deren Tochtergesellschaften Adlershof Facility Management GmbH (künftig: WISTA.Service) und Adlershof Projekt GmbH (künftig: WISTA.Plan) informieren. Alle Informationen über den Technologiepark Adlershof finden sich nach wie vor unter der Adresse www.adlershof.de. Dazu WISTA-Geschäftsführer Sillmann: „Alles, was wir tun, all unser Engagement überzeugt nur dann, wenn wir dazu beitragen, dass Adlershof auch in Zukunft Erfolgsgeschichte schreiben kann. „Adlershof. Science at Work.“ ist und bleibt für die WISTA im Fokus.“

Kontakt

Dr. Peter Strunk
Bereichsleiter Kommunikation
Tel.: +49 30 6392-2225
strunk@wista.de